Rechtsanwalt Peter Schreiber
Kanzleiprofil
Rechtsgebiete
Ihr Rechtsanwalt
Fortbildungen
Veröffentlichungen
Impressum
Sitemap

Eine ständige Fort- und Weiterbildung ist für Rechtsanwälte unverzichtbar.


Nur wer die aktuellen rechtlichen Regelungen und den neuesten Stand der Rechtsprechung kennt, kann sich bestmöglich für seine Mandanten einsetzen.

Rechtsanwalt Peter Schreiber,
LL.M. (Gewerblicher Rechtsschutz)

 

Rechtsanwalt Peter Schreiber hat an folgenden Lehrgängen, Seminaren und Vortragsabenden teilgenommen:


2017:



 

"Die Auswirkung von Formulierungen von Patentansprüchen" am 24. März 2017 mit Patentanwalt Dr. Ing. Cletus von Pichler und Konrad Retzer, Vors. Richter am Oberlandesgericht München (DeutscheAnwaltAkademie)


"Discovery in deutschen Verletzungsverfahren? Beweisermittlung in den USA und die Verwertung in deutschen Gerichtsverfahren" am 9. März 2017 mit Rechtsanwalt Dr. Jan Dombrowski, LL.M.(GRUR-Vortragsabend)


"Das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA)" am 23. Januar 2017 mit Karin Scheungrab (Rechtsanwaltskammer Sachsen)



2016:


"Das neue Markenrecht in Europa - Die Unionsmarkenverordnung un die zukünftige Veränderung des deutschen Markenrechts" am 15. Dezember 2016 mit Rechtsanwalt Achim Bender (GRUR-Vortragsabend)


"Aktuelle Entwicklungen im IT- und Medienrecht" am 18. November 2016 mit Professor Dr. Thomas Hoeren (DeutscheAnwaltAkademie)


"Das Asylbewerberleistungsgesetz - Eine Interpretationshilfe" am 8. März 2016 (Sächsische Landesärztekammer)



2015:

 

"Patent-Lizenzvertragsprojekte und Technologietransfer-GVO" am 11. Dezember 2015 mit Rechtsanwalt Professor Dr. Christian Osterrieth und Patentanwalt Rolf W. Einsele (DeutscheAnwaltAkademie)

 

"Ausgewählte Fragen des Arbeitnehmerurheberrechts" am 26. November 2015 mit Dr. jur. habil. Bernhard Ulrici (GRUR-Vortragsveranstaltung)

 

"Designschutz in Deutschland und in der Europäischen Union" am 10. Oktober 2015 mit Rechtsanwalt Dr. Helmut Eichmann (DeutscheAnwaltAkademie)

 

"Medizinrecht für Ärzte und Rechtsanwälte" am 28. März 2015 mit Professor Dr. Michael Walter (Direktor der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der TU Dresden) und Karl Schreiner (Präsident des Landgerichts Leipzig) u.a. im Rahmen der 11. Mitteldeutschen Fortbildungstage


 

2014:

 

"Strategische Positionierung im Hilfsmittelmarkt" am 8. Juli 2014 mit Thomas Krohm (Veranstaltung des Bayerischen Apothekerverbandes)

 

"Welche Marken muss ich anmelden, um einen Prozess zu gewinnen? Markenanmeldestrategie aus prozesstaktischer Sicht" am 17. Juni 2014 mit Rechtsanwalt Dr. Ulrich Hildebrandt (GRUR-Vortragsveranstaltung)

 

"Augen auf bei der Rezeptvorlage" (Taxseminar zu Abgabebestimmungen für Apotheker, Änderungen und Ergänzungen auf dem Rezept, Abgabeverboten, Prüfpflichten, Packungsgrößen, Importen, Aut-idem, Rabattverträgen) am 16. April 2014 mit Monika Wittmann (Veranstaltung des Bayerischen Apothekerverbandes)

 

"Offene Rechtsfragen des UWG aus Sicht von Wissenschaft und Praxis " am 11. April 2014 mit Professor Dr. Helmut Köhler und Dr. Friedrich Pfeffer (Seminar der Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs e.V.)

 

"Das Recht der Modebranche" am 4. April 2014 mit Prof. Dr. Thomas Hoeren(DeutscheAnwaltAkademie)


 

"Fundraising und Sponsoring" vom 17. -31. März 2014 (Online-Seminar der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit)

 

"Richtiges Verhalten bei kartellbehördlichen Durchsuchungen" am 21. Januar 2014 mit Rechtsanwälten Dr. Ulrich Klumpp und Dr. Florian Schmidt-Volkmar (Veranstaltung der Kanzlei Oppenländer)

 

"Von der Klemmbausteindoktrin zur Kompatibilitätsdoktrin - Der ergänzende wettbewerbsrechtliche Leistungsschutz im Wandel" am 15. Januar 2014 mit Rechtsanwalt Dr. Christof Krüger (GRUR-Vortragsveranstaltung)

 

 

 

2013:

 

4. Bad Homburger Gesundheitsrechtstag am 29. November 2013 mit Prof. Dr. Hilko J. Meyer, Ass. jur. Klaus Laskowski, Ass. jur. Peter Brammen, Rechtsanwalt Prof. Dr. Alfred Hagen Meyer, Rechtsanwalt Dr. Ulrich Reese, Rechtsanwältin Christiane Köber, Ass. jur. Svenja Kreitz und Rechtsanwalt Dr. Henning Düwert (Veranstaltung der Wettbewerbszentrale)

 

"Probleme der mittelbaren Patentverletzung" am 18. November 2013 mit Rechtsanwalt Dr. Jan Ebersohl (GRUR-Vortragsveranstaltung)

 

"Social Media für Unternehmen - Sicherer Umgang und aktuelle Entwicklungen" am 17. Oktober 2013 mit Rechtsanwälten Dr. Stephan Degmair und Dr. Thomas Baumann (Veranstaltung der Kanzlei Oppenländer)

 

"Das Unionsrecht und die urheberrechtlichen Verwertungsansprüche" am 25. Juli 2013 mit Richter am Bundesgerichtshof a.D. Dr. Joachim v. Ungern-Sternberg (GRUR-Vortragsveranstaltung)

 

"Markenrecht Update 2013" am 9. (Teil 1) und 16. Juli 2013 (Teil 2) mit Rechtsanwalt Dr. Ralf Hackbarth (Seminar der Rechtsanwaltskammer München)

 

"Gesundheitsbezogene Werbung - Die Health Claim VO 1924/2006 und ihre Konsequenzen für die wettbewerbsrechtliche Praxis" am 19. Juni 2013 mit Rechtsanwalt Prof. Dr. Alfred Hagen Meyer (GRUR-Vortragsabend)

 

"Offene Rechtsfragen des UWG aus Sicht von Wissenschaft und Praxis " am 22. April 2013 mit Professor Dr. Helmut Köhler und Dr. Reiner Münker (Seminar der Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs e.V.)

 

"Augen auf bei der Rezeptvorlage" (Taxseminar zu Abgabebestimmungen für Apotheker, Änderungen und Ergänzungen auf dem Rezept, Abgabeverboten, Prüfpflichten, Packungsgrößen, Importen, Aut idem, Sonderkennzeichen) am 17. April 2013 mit Monika Wittmann (Veranstaltung des Bayerischen Apothekerverbandes)


 

"Direktmarketing - Dos und Don´ts" am 10. April 2013 mit Rechtsanwälten Dr. Christina Koppe-Zagouras, Dr. Stephan Degmair und Dr. Torsten Gerhard (Veranstaltung der Kanzlei Oppenländer)

 

"Auskunftsanspruch und Geheimnisschutz im Verletzungsprozess" am 18. März 2013 mit Prof. Dr. Christoph Ann LL.M. (GRUR-Vortragsabend)

 

"Datenschutz in der Apotheke" am 11. März 2013 mit  Ass. jur. Klaus Foitzick (Veranstaltung des Bayerischen Apothekerverbandes)



2012:


3. Bad Homburger Gesundheitsrechtstag am 30. November 2012 mit Rechtsanwalt Dr. Timo Kieser, Ass. jur. Peter Brammen, Rechtsanwalt Ulf Grundmann, Rechtsanwalt Sören Kleinke, Rechtsanwältin Christiane Köber, Professor Dr. Jörg Fritzsche, Rechtsanwalt Dr. Hans-Georg Riegger, Rechtsanwalt Dr. Ben Backmann (Veranstaltung der Wettbewerbszentrale)

 

 

"Auf dem Weg zum Einheitspatent und zum einheitlichen Patentgericht" am 28. November 2012 mit Professor Dr. Ansgar Ohly, LL.M. (GRUR-Vortragsveranstaltung)


"Das schweizerische Bundespatentgericht - ein neuer Stern am Gerichtshimmel" am 17. Oktober 2012 mit Dr. Dieter Brändle, Präsident des schweizerischen Bundespatentgerichts, und Dr. Tobias Bremi, zweiter hauptamtlicher Richter des schweizerischen Bundespatentgerichts (GRUR-Vortragsveranstaltung)


"Aktuelle Rechtsprechung des 5. Zivilsenats des Kammergerichts zum Gewerblichen Rechtsschutz" am 17. September 2012 mit Richter am Kammergericht Berlin Dr. Gangolf Hess (GRUR-Vortragsveranstaltung)

 

"Gesetzliche Vergütungsansprüche und der Umgang mit Werken in der Wissensgesellschaftam 3. September 2012 mit Prof. Dr. Norbert P. Flechsig, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (GRUR-Vortragsabend)

 

"Der Sachverständige im Nichtigkeitsverfahren" am 4. Juni 2012 mit Vors. Richter am Bundespatentgericht a.D. Klaus Schülke (GRUR-Vortragsveranstaltung)


"Die Folgen der TÜV-Entscheidungen des BGH für die Praxisam 21. Mai 2012 mit Richter am Landgericht Berlin Dr. Rolf Danckwerts und Rechtsanwalt Dr. Jan D. Müller-Broich, LL.M. (GRUR-Vortragsabend)


"Tag des geistigen Eigentums - Geistiges Eigentum verpflichtet" am 26. April 2012 mit Cornelia Rudloff-Schäffer (Präsidentin des Deutschen Patent- und Markenamts), Dr. Christian Wichard (Vizegeneraldirektor Weltorganisation für geistiges Eigentum), Dr. Hubert Weis (Bundesministerium der Justiz), Richterin am Landgericht Düsseldorf Johanna Brückner-Hofmann und Richter am Bundesgerichtshof Prof. Dr. Wolfgang Büscher 

(Veranstalter: BDIDIHKMarkenverbandAktionskreis gegen Produkt- und Markenpiraterie e.V.)


"Die Einwilligung im Internetam 16. April 2012 mit Professor Dr. Ansgar Ohly LL.M., Universität Bayreuth (GRUR-Vortragsabend)


"Aktuelle Entwicklungen im Urheberrecht - der EuGH bestimmt die Richtungam 5. März 2012 mit Professor Dr. Christian Berger (GRUR-Vortragsabend)


"Wettbewerbsrechtlicher Leistungsschutz nach "hartplatzhelden.de" - eine rechtsvergleichende, rechtsökonomische und dogmatische Analyseam 27. Februar 2012 mit Professor Dr. Matthias Leistner LL.M. (GRUR-Vortragsabend)


"Freiheit und Partizipation durch Rhetorik und Kommunikation" am 25./26. Februar 2012 mit Tom Steinborn-Henke (Rhetorikseminar der Friedrich-Naumann-Stiftung)


"Die Grenzbeschlagnahme - Inhalt, praktische Abwicklung, aktuelle Entwicklungam 23. Januar 2012 mit Klaus Hoffmeister, Bundesfinanzdirektion Südost, Zentralstelle Gewerblicher Rechtsschutz (GRUR-Vortragsabend)


"Ehrbarkeit im Geschäftsleben. Was bedeutet die Konjunktur bürgerlicher Tugenden?" (X. Berliner Forum für Ethik in Wirtschaft und Politik) am 19./20. Januar 2012 mit Professor Dr. Joachim Schwalbach, Dr. Ursula Weidenfeld, Marie-Luise Dött MdB, Dr. Petra Bahr, Joachim Hake und Dr. Tobias Korenke (Veranstaltung der Katholischen Akademie in Berlin, der Evangelischen Akademie zu Berlin und des Institute of Management der Humboldt-Universität zu Berlin)


"Die Entwendung von Know-how -  Praktische Probleme bei der Rechtsdurchsetzung aus der Sicht des Gerichts - Antragsfassung, Streitgegenstand, Darlegungslast" am 9. Januar 2012 mit Richter am OLG Karlsruhe Dr. Hermann Deichfuß (GRUR-Vortragsabend)

 

 

2011:


"The America Invents Act 2011 - Most Significant Patent Law Reform for Sixty Years" am 12. Dezember 2011 mit Rechtsanwalt Bruce Riter, Los Altos, USA (GRUR-Vortragsabend)


BDA-Fachtagung "Arbeits- und Sozialrecht 2012" am 7. Dezember 2011 mit Prof. Dr. Frank Bayreuther (Veranstaltung der Bundesvereinigung Deutscher Arbeitgeberverbände)

 

"Aus der Praxis des Patentnichtigkeitsverfahrens am Bundespatentgericht (BPatG)" am 28. November 2011 mit Dipl.-Ing. Günter Hubert, Technischer Richter am Bundespatentgericht (GRUR-Vortragsabend)

 

"Fassung von Unterlassungsanträgen im Gewerblichen Rechtsschutz" am 11. November 2011 mit Vors. Richter am OLG Köln, Joachim von Hellfeld (DeutscheAnwaltAkademie)

 

"Aktuelle Entwicklungen im Wettbewerbsrecht" am 12. September 2011 mit Assessor Peter Brammen und Rechtsanwältin Sabine Siekmann (Seminar der Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs e.V.)

 

"Urheberrecht und Patentrecht im russischen Zivilgesetzbuch - Probleme und Perspektiven" am 27. Juni 2011 mit Professor Dr. Dr.h.c. Adolf Dietz vom Max-Planck-Institut für Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht München (GRUR-Vortragsabend/Seminar für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht der Humboldt-Universität zu Berlin)

 

"Von der konkreten Verletzungshandlung zum Unterlassungsantrag" am 20. Juni 2011 mit Vors. Richter am Hanseatischen Oberlandesgericht Hamburg a.D. Axel Gärtner (GRUR-Vortragsabend)


"Werben bis an die Grenzen" (Marketingkampagnen - Aktuelle rechtliche Entwicklungen) am 12. Mai 2011 mit Vors. Richter am Hanseatischen OLG Hamburg a.D. Axel Gärtner ("Herabsetzende Äußerungen im Gewand der vergleichenden Werbung"), Rechtsanwältin Sabine Wildfeuer ("Freie Bahn für Werbung mit Preisausschreiben und Gewinnspiel? Rechtslage nach dem Wegfall des Kopplungsverbotes") und Rechtsanwalt Andreas Okonek ("Reichweite und Grenzen von Adword-Werbung") - Vortragsveranstaltung der Kanzlei Redeker Sellner Dahs

 

"Geschäftsethik des "ehrbaren Kaufmanns" - Fundament des modernen UWG?" am 11. Mai 2011 mit Prof. Dr. Frauke Henning-Bodewig sowie "Geschäftsethik, Moral und Nachhaltigkeit - Herausforderungen aus der Sicht der Werbewirtschaft" mit Dr. Susanne Goertz (Mitgliederversammlung der Wettbewerbszentrale)

 

"Aktuelle Probleme aus dem UWG-Verfahrensrecht und aus Streitverfahren zum gewerblichen Rechtsschutz" am 11. April 2011 mit Richter am Bundesgerichtshof a.D. Prof. Dr. Otto Teplitzky (GRUR-Abendveranstaltung)

 

"Die Bedeutung von Markennamen im nationalen und internationalen Marketing" am 15. März 2011 mit Manfred Gotta
 

 

2010:

 

 

BDA-Fachtagung "Arbeits- und Sozialrecht 2011" am 10. Dezember 2010 mit Prof. Dr. Frank Bayreuther (Veranstaltung der Bundesvereinigung Deutscher Arbeitgeberverbände)

 

"Die Große Beschwerdekammer des HABM" am 6. Dezember 2010 mit Philipp von Kapff (Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt) (GRUR-Vortragsveranstaltung)

 

"Gewerblicher Rechtsschutz im Internet" am 19./20. November 2010 mit Professor Dr. Thomas Hoeren (DeutscheAnwaltAkademie)

 

"Gewinnspielaktionen: Vom Schmuddelkind zum anerkannten Marketinginstrument - alte und neue Fallstricke" am 25. Oktober 2010 mit Rechtsanwalt Dirk Pauli, LL.M. (GRUR-Vortragsveranstaltung)

 

"Der Europäische Gerichtshof und die innere Dynamik der europäischen Integration" (Expertentagung der Hanns-Seidel-Stiftung mit Prof. Dr. Waldemar Hummer und Prof. Dr. Martin Seidel am 19.10.2010)

 

"2. Speyerer Tage zum Friedhofs- und Bestattungsrecht" am 09./10. September 2010 mit Prof. Dr. Ulrich Stelkens (Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften, Speyer)


 

"Das erweiterte Widerspruchsverfahren nach dem PatentrechtsmodernisierungsG" am 7. Juni 2010 mit Vors. Richter am Bundespatentgericht Prof. Dr. Franz Hacker (GRUR-Vortragsveranstaltung)


"Arbeitnehmerdatenschutz und Datenschutz in Verbänden" am 7. Juni 2010 u.a. mit Prof. Dr. Jacob Joussen, Ruhr-Universität Bochum (BDA/IW-Fachtagung)


 

"Der Auskunftsanspruch nach § 101 UrhG -Missgeburt oder Königsweg?" am 26. April 2010 mit Vors. Richter am Oberlandesgericht Köln Dr. Emil Schwippert (GRUR-Vortragsveranstaltung)

 

"Tag des geistigen Eigentums - Herausforderungen für gewerbliche Schutzrechte 2010" am 26. April 2010 mit Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger MdB, Prof. Dr. Matthias Leistner (Universität Bonn), Jürg Herren (Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum) und Dr. Margot Fröhlinger, Europäische Kommission (Veranstalter: BDI, DIHK, Markenverband, Aktionskreis gegen Produkt- und Markenpiraterie e.V.)

 

"Der Schutz bekannter Marken" am 12. April 2010 mit Rechtsanwalt Dr. Ulrich Hildebrandt (GRUR-Vortragsveranstaltung)

 

"China, Cross-retaliation und Waren im Transitverkehr - Aktuelle TRIPS Themen und Fälle unter dem WTO-Streitbeilegungsverfahren" am 29. März 2010 (GRUR-Vortragsveranstaltung) mit Wolf Meier-Ewert (World Trade Organization) -

 

 

2009:


BDA-Fachtagung "Arbeits- und Sozialrecht 2010" am 16. Dezember 2009 mit Prof. Dr. Frank Bayreuther (Veanstaltung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände)

 

"Urheberrecht: Neueste Rechtsprechung zur Störerhaftung" am 30. November 2009 mit Rechtsanwalt Prof. Dr. Jan Bernd Nordemann, Honorarprofessor an der Humboldt-Universität zu Berlin (Veranstaltung der GRUR / Humboldt-Universität Berlin)

 

"Aus der Rechtsprechung der Zivilkammern 52 und 15 des Landgerichts Berlin zum Wettbewerbs-, Marken- und Urheberrecht" am 16. November 2009 mit Vors. Richter am Landgericht Berlin Dirk van Dieken und Richter am Landgericht Berlin Dr. Rolf Danckwerts (GRUR-Vortragsveranstaltung)

 

"Echt oder doch nicht? - Fake-Werbung im Schnittfeld des Marken- und Lauterkeitsrechts" am 28. September 2009 mit Prof. Dr. Olaf Sosnitza, Richter am Oberlandesgericht Nürnberg a.D. (GRUR-Vortragsveranstaltung)

 

"Aktuelle Rechtsprechung des Kartellsenats des Bundesgerichtshofes" am 14. September 2009 mit Richter am Bundesgerichtshof Dr. Wolfgang Kirchhoff (GRUR-Vortragsveranstaltung)


"Das geschöpfte Ich - der Mensch zwischen Individuum und Marke" am 22. Juni 2009 mit Richter am Bundesgerichtshof a.D. Prof. Dr. Eike Ullmann (GRUR-Vortragsveranstaltung)


"Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht - Aktuelle Rechtsprechung des Kammergerichts (5. Zivilsenat)" am 25. Mai 2009 mit Richter am Kammergericht Berlin Dr. Gangolf Hess (GRUR-Vortragsveranstaltung)


Mitgliederversammlung der Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs e.V. am 13. Mai 2009 mit Prof. Dr. Dr.h.c. Otfried Höffe ("Lauterkeit und soziale Verantwortung im Wettbewerb - Überlegungen eines Philosophen") und Prof. Dr. Thomas Hoeren ("UWG und freier Wettbewerb - Auswirkungen des neuen Lauterkeitsrechts für business-to-business")


"Patenthaie, Trolle und Methoden zur Schädlingsbekämpfung"  am 27. April 2009 mit Prof. Dr. Christoph Ann, LL.M. , Munich Intellectual Property Law Center (GRUR-Vortragsveranstaltung)


"Verbraucherschutz vs. Marketing? - Das neue Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) und seine Folgen für die Praxis" am 23. April 2009 mit Prof. Dr. Gordian Hasselblatt, LL.M. u.a. (CMS Hasche Sigle, Köln)


"Marken und Kennzeichen als geistiges Eigentum" am 23. März 2009 mit Prof. Dr. Karl-Heinz Fezer (GRUR-Vortragsveranstaltung)


"Verwechslungsgefahr bei Kombinationszeichen vor und nach THOMSON/LIFE" am 16. Februar 2009 mit Prof. Dr. Franz Hacker, Vors. Richter am Bundespatentgericht (GRUR-Vortragveranstaltung)


"Maßnahmen zur Beweissicherung im Markenrecht nach Umsetzung der Enforcement-Richtlinie" am 11. Februar 2009 mit Vors. Richter am Landgericht Düsseldorf, Dr. Horst Butz (Werkstattgespräche auf Mickeln)


"Der Schutz des industriellen Designs im Spannungsfeld von deutschem und europäischem Geschmacksmuster-, Urheber-, Marken- und Lauterkeitsrecht" am 14. Januar 2009 mit Rechtsanwalt Horst Becker (Werkstattgespräche auf Mickeln)



2008:


BDA-Fachtagung "Arbeits- und Sozialrecht 2009" am 11. Dezember 2008 mit Prof. Dr. Frank Bayreuther u.a. (Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände)


"Kennzeichnungskraft und Schutzumfang von Marken(bestandteilen) bei der Gemeinschaftsmarke" am 3. Dezember 2008 mit Dr. Jörg Weberndörfer, stellv. Direktor, General Services Department, HABM (Werkstattgespräche auf Mickeln)


"Aktuelle Fragen des Patentnichtigkeitsverfahrens" am 1. Dezember 2008 mit Richter am BGH Alfred Keukenschrijver (GRUR-Vortragsveranstaltung)


"Gewerblicher Rechtsschutz im Internet" am 28. November 2008 mit Prof. Dr. Thomas Hoeren (DeutscheAnwaltAkademie)


"Die Zentralisierung der Patentgerichtsbarkeit in Europa - Perspektiven für den Standort Düsseldorf" am 22. November 2008 mit der Präsidentin des Oberlandesgerichts Düsseldorf Anne José Paulsen (Werkstattgespräche auf Mickeln)

"Sport- und Kartellrecht - Neue Entwicklungen: dargestellt anhand der Zentralvermarktung von Übertragungsrechten sowie der Werbebeschränkungen durch Sportverbände" am 17. November 2008 mit Prof. Dr. Peter W. Heermann, LL.M. (GRUR-Vortragsveranstaltung)



LL.M.-Weiterbildungs-Studiengang "Gewerblicher Rechtsschutz" (Juristische Fakultät an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf) 2007/08 mit Dozenten aus Wissenschaft und Praxis


- Deutsches und Internationales Markenrecht

- EU-Gemeinschaftsmarkenrecht, Geschmacksmusterrecht

- Deutsches, Europäisches und Internationales Patentrecht

- Bio-/Pharmapatentrecht

- Gebrauchsmusterrecht

- Arbeitnehmererfinderrecht

- Urheberrecht

- Wettbewerbsrecht

- Lizenzvertragsrecht

- Internetrecht

- Kartellrecht

- Gewerbliche Schutzrechte im Unternehmenskauf

- Prozessuale Besonderheiten

- Introduction to English and US-American Copyright-Law



"Geschmacksmuster im Prozess - wiederkehrende Probleme und aktuelle Fragestellungen" am 8. September 2008 mit Vors. Richter am Landgericht Hamburg Bolko Rachow (GRUR-Vortragsveranstaltung)


"Gemeinschaftsrechtliche Harmonisierung im Kennzeichenrecht - Wirkungen und Grenzen" am 23. Juni 2008 mit Richter am BGH a.D. Prof. Joachim Starck (GRUR-Vortragsveranstaltung)


"Neuregelungen im UWG - Umsetzung der Richtlinie über unlautere Geschäftspraktiken" am 8. April 2008 mit Ass. Peter Brammen und RAin Silke Pape (Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs e.V.)


"Mit Celltech ohne Dyson-Beutel über die Bainbridge und vorbei am Arcol-Cap nach Tarragona und ins Limoncello-Land" (Europäisches Markenrecht) am 7. April 2008 mit Vors. Richter am Bundespatentgericht Achim Bender (GRUR-Vortragsveranstaltung)


 

"Neues aus Karlsruhe - Aktuelle Rechtsprechung zum Urheberrecht und zu den verwandten Schutzrechten" am 25. Februar 2008 mit Richter am BGH a.D. Prof. Dr. Joachim von Ungern-Sternberg (GRUR-Vortragsveranstaltung)


"Schadenersatz im Markenrecht" am 23. Januar 2008 mit RA Prof. Dr. Christian Rohnke (GRUR-Vortragsveranstaltung)



2007:


"Der Streitgegenstand von Unterlassungsklagen im Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht" am 28. November 2007 mit Vors. Richter am OLG Düsseldorf Prof. Wilhelm Berneke (Werkstattgespräche auf Mickeln)


 

"Wettbewerb und Werbung im Gesundheitsmarkt" am 17. September 2007 mit Richter am BGH a.D. Prof. Dr. Hans-Kurt Mees (GRUR-Vortragsveranstaltung)


"Einführung in das Urheberrecht" am 14. September 2007 mit RA Prof. Dr. Jan Bernd Nordemann (DeutscheAnwaltAkademie)


 

"Grundzüge des Vertragsarztrechts" am 24. Februar 2007 mit RA Jörn Schroeder-Printzen und RA Ajang Tadayon (DeutscheAnwaltAkademie)


"Grundzüge des ärztlichen Berufsrechts" am 23. Februar 2007 mit RA Jörn Schroeder-Printzen und RA Ajang Tadayon (DeutscheAnwaltAkademie)



2006:


"Berufsrecht der Zahnärzte - Die neue Berufsordnung" am 8. Dezember 2006 mit RA Dirk Niggehoff (DeutscheAnwaltAkademie)


"Einstweilige Verfügung im Gewerblichen Rechtsschutz" am 20. Mai 2006 mit Richter am OLG Köln Joachim von Hellfeld und RA Dr. Andreas Schulz (DeutscheAnwaltAkademie)


"Das UWG 2004 - Erfahrungen, Entwicklungen und aktuelle Rechtsprechung" am 19. Mai 2006 mit Vors. Richter am Landgericht Köln, Dieter Kehl (DeutscheAnwaltAkademie)

"Marketing von Medizinprodukten - der Patient als Kunde" (Marburger Kontaktseminare zum Gesundheitswesen) am 11./12. Mai 2006 mit Prof. Dr. Johannes Baltzer, Prof. Dr. Ulrich M. Gassner u.a.


"Europäisches Kartellrecht" am 3./4. März 2006 mit Hauptverwaltungsrat Marcel Haag, LL.M. (EU-Kommission) und RA Michael Jürgen Werner, LL.M. (DeutscheAnwaltAkademie)



2005:

BDA-Fachtagung "Arbeits- und Sozialrecht 2006" am 16. Dezember 2005 mit Prof. Dr. Gregor Thüsing, LL.M. u.a. (Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände)


"Steuergünstige Gestaltung mittelständischer Unternehmen" am 23. April 2005 mit RA Dr. Axel Gretzinger und RA Dr. Bernd Schulze-Borges (DeutscheAnwaltAkademie)



 

2004:


"Die wichtigsten Änderungen im Personalrecht 2005" am 6. Dezember 2004 mit Prof. Dr. Gregor Thüsing, LL.M. u.a. (Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände)


"Das Recht der Modebranche" am 5. März 2004 mit Prof. Dr. Thomas Hoeren (DeutscheAnwaltAkademie)


2003:

"Arbeitsrecht
(Sommer-Intensivkurs)" vom 1. - 5. September 2003 mit RA Dr. Ulrich Tschöpe (Deutsche AnwaltAkademie)

2002:

"Bilanzen lesen, verstehen, interpretieren" vom 27. - 29. Juni 2002 (DeutscheAnwaltAkademie)


2001:


"Wettbewerbsrecht (Sommer-Intensivkurs)" vom 3. - 7. September 2001 mit RA Gerd Dittert und Vors. Richter am Landgericht Köln Dieter Kehl (DeutscheAnwaltAkademie)



2000:


"Aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Wettbewerbsrecht" am 2. Dezember 2000 mit Vors. Richter am BGH Prof. Dr. Joachim Bornkamm (DeutscheAnwaltAkademie)


Rechtsanwalt Peter Schreiber  | info@recht-schreiber.de